Sternsingeraktion 2022

Dieses Jahr können die Obernzeller Sternsinger situationsbedingt nicht wie gewohnt von Haus zu Haus gehen. In der Obernzeller Pfarrkirche wurde eine Spendenbox für die Sternsingeraktion aufgestellt.

Wir wünschen euch einen schönen Feiertag!

Frohes und gesundes Jahr 2022!

Wir wünschen euch allen ein frohes und gesundes neues Jahr 2022, viele schöne Momente, tolle Bücher und nette Gespräche in unserer Gemeindebücherei.

Wir freuen uns auf euch

Das Team der Gemeindebücherei Obernzell

Frohe Weihnachten

Liebe Leserinnen und Leser!

Die Gemeindebücherei Obernzell ist zwischen 24. Dezember 2021 und 6 Januar 2022 geschlossen.

Wir bedanken uns für eure Treue in diesem Jahr und wünschen euch gesegnete Weihnachten sowie ein gesundes, neues Jahr 2022!

Das Team der Gemeindebücherei Obernzell

Buchtipp am Mittwoch

*Werbung*

„Talberg 1935“ ist der erste Band einer Trilogie von Max Korn.

Die Geschichte spielt im fiktiven Ort Talberg. Wie überall im Bayerischen Wald ist 1935 auch in Talberg das Leben hart. Der reichste Bauer im Dorf, Josef Steiner, hat das Sagen. Er tyrannisiert die Dorfbewohner, so dass alle eingeschüchtert sind. Josef Steiners Söhne Wilhelm und Johannes, vertragen sich nicht und sich total ungleich. Der älteste Sohn Wilhelm, der Dorflehrer, heiratet Elisabeth Wegebauer. Johannes ist aus dem Krieg zurückgekehrt und ist seelisch sowie körperlich versehrt. Wilhelm lässt in Talberg einen Turm errichten, angeblich für Vermessungszwecke. Im Wirtshaus wird jedoch getratscht, dass er seine unliebsame Frau von diesem Turm stürzen wolle, da sich nach einigen Ehejahren immer noch kein Erbe angekündigt hat. Doch eines düsteren, verregneten Tages liegt Wilhelm Steiner selbst, mit zerschmettertem Schädel am Fuße des Holzturmes. Die Dorfgendarmen mit dem Polizeimajor Karl Leiner, ein Neffe des Bäckers, untersuchen die Todesumstände. Alles deutet hin, dass auf dem Turm ein Kampf stattgefunden hat. Die Dorfbewohner sind schweigsam, streuen aber falsche Gerüchte. Der Verdacht fällt auf seine Ehefrau Elisabeth, aber auch auf seinen Bruder Johannes. Zwischenzeitlich passieren noch zwei Morde. Kann Polizeimajor Leiner Licht in den dunklen und düsteren Talberg bringen?

Max Korn hat einen packenden Schreibstil, wunderbar atmosphärisch und manchmal derb, angepasst an die damalige Zeit. Die Charaktere sind vielschichtig, geheimnisvoll und interessant. Die Landschaft ist anschaulich und detailliert beschrieben. Die Geschichte ist stimmig und zum Schluss werden einige Geschehnisse gelöst.

Wir sind sehr gespannt auf die Fortsetzungen:
„Talberg 1977“ und „Talberg 2022“.

Fazit: Ein interessanter und spannender Roman mit viel Lokalkolorit, der uns einige schaurige Momente beschert hat. Wer ein Krimi/Thriller sucht und historische Romane mag, sollte „Talberg 1935“ unbedingt lesen. Ebenso lesenswert ist das Nachwort des Autors.

Wir empfehlen das Buch absolut weiter!

Herzlichen Dank an Max Korn für die Bereitstellung des Buches Unsere Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!

Vielleicht klappt es nächstes Jahr mit einer Lesung in Obernzell, wir würden uns freuen

Buchtipp am Dienstag

*Werbung*

Die Autorin und Mutter Christine Schniedermann beschreibt in ihrem Buch „Ich würde Jesus meinen Hamster zeigen“ wie sie den Glaubensalltag mit ihren Kinder meistert. Dazu gehören auch ein manchmal viel zu stressiger Advent (wer kennt das nicht?) oder die Frage nach dem Christkind.
Wer es schnell und köstlich mag: Ein Rezept für die Plätzchen „Engelsaugen“ findet sich auch im Buch. 😉
Die kann man gut mit einer Tasse Tee oder Kakao genießen und vielleicht den lieben Kleinen aus der Kinderbibel vorlesen…

 

Wir dürfen wieder öffnen!

*Werbung*

Wir dürfen wieder öffnen

Ab sofort gilt beim Besuch unserer Gemeindebücherei folgendes:

  • Der reguläre Ausleihbetrieb in der Gemeindebücherei Obernzell ist nach 2G beschränkt: Zugang darf nur genesenen oder geimpften Personen gewährt werden. Ausgenommen davon sind nur Kinder bis 12 Jahre und 3 Monate.
  • In unserer Gemeindebücherei muss eine FFP2-Maske getragen werden. Kinder bis zum sechsten Geburtstag sind von der Maskenpflicht befreit. Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und 16. Geburtstag müssen zumindest eine medizinische Maske tragen.

Daher bieten wir zusätzlich weiterhin einen Bestell- und Abholservice an. Du/Ihr könnt im Online Medienkatalog Medien aussuchen und die gewünschten Medien per Mail bestellen. Der Abholtermin wird dann per Mail mitgeteilt. Aktuelle Infos gibt es immer auf unserer Website oder bei Instagram.

Zudem haben wir eine kleine Adventsaustellung organisiert. Ihr könnt Weihnachtskarten und Weihnachtsdeko gegen eine Spende erwerben.

Falls Ihr ein sinnvolles Weihnachtsgeschenk sucht, mit unserem Gutschein für einen Büchereiausweis liegt ihr bestimmt richtig! Ihr erhaltet die Gutscheine, auf Wunsch sogar personalisiert. 

Schaut einfach vorbei, wir freuen uns auf dich/euch

 

Welttag der Wissenschaft

*Werbung*

Heute ist Welttag der Wissenschaft, passend dazu haben wir  einige Büchertipps für euch. Viele Anregungen bekommt ihr mit dem Heft “MINTtüfteln – Wie zaubern, nur besser“ der Kommunikationsoffensive Mintmagie. Damit könnt ihr selber experimentieren und  faszinierenden Einblicken in die Welt der MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) bekommen. Seid ihr Tüftler, dann schaut unbedingt in unsere Gemeindebücherei vorbei! Bei der nächsten Ausleihe könnt ihr euch ein kostenfreies Exemplar und Kartenspiel (solange der Vorrat reicht) sichern.

Herzlichen Dank an das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie seine Partner für die bereitgestellten Materialien

Bitte beachten!

*Werbung*

Wir haben gute und schlechte Neuigkeiten …

Die gute Nachricht erstmal:
Wir haben ganz viele neue Bücher eingekauft, hier sieht Ihr nur einen
Teil davon.

Leider steht die Krankenhausampel im Landkreis Passau auf Rot. Deshalb
treten ab sofort folgende Regeln für unsere Gemeindebücherei ein:

– Zutritt zur Gemeindebücherei ist weiterhin mit 3G-Nachweis (Geimpft,
Getestet, Genesen) möglich. Schulkinder gelten wie bisher als getestet.

– Eine FFP2-Maske müssen Erwachsene tragen. Vorschulkinder und Grundschulkinder ab 6 Jahren müssen eine Stoffmaske tragen, ältere Kinder eine medizinische Maske.

– Über unsere Homepage bzw. unseren Online Medienkatalog
könnt ihr Medien weiterhin per
Click&Collect bestellen und in unsere Gemeindebücherei zu den
Öffnungszeiten abholen.

Falls Ihr noch keinen gültigen Leserausweis
habt, meldet Euch vorab per Telefon oder Mail beim Büchereiteam.

Danke für dein/euren Verständnis und Treue!